HTC One mini Disassembly Teardown

HTC One mini Disassembly Teardown

Soeben sind die Ersatzteile für das HTC One mini eingetroffen. Endlich ...!
Hier zeige ich wie man das HTC One mini öffnet (HTC One mini Teardown, HTC One mini Disassembly). Schritt für Schritt mit Bildern erklärt.
Hier gehts direkt zu den HTC One mini Reparaturen.

Als erstes müssen wir die untere Kunststoffabdeckung vom Handy lösen. Diese ist nur aufgeklebt. Am Besten kurz erwärmen damit sich diese leicht abnehmen lässt.
Die darunter liegende Torx Schraube hält die Displayeinheit mit dem Backcover zusammen. Diese Schraube lösen damit wir im nächsten Schritt die Displayeinheit vom Backcover trennen können.

Nach dem Lösen der Torx Schraube ist die Displayeinheit des HTC One mini nur noch festgeklippt. Die roten Pfeile markieren wo sich die Klipps überall befinden.
Die Risse auf der linken Seite des Gerätes waren vorher schon vorhanden. Es muss darauf geachtet werden dass mann das Backcover nicht beschädigt. Sollte aber problemlos machbar sein.
Das Display kann man dann nach oben heraus heben. Es sind keine Kabel etc. am Backcover befestigt.

Alle rot markierten Schrauben lösen. Danach alle grün markierten Steckverbingen / Verklebungen lösen.
Darauf achten, dass der Lautstärke Flex und der Power Button Flex gelöst sind bevor man zum nächsten Schritt geht. Diese beiden Flex sind nämlich ans Board gelötet und können bei einem allfälligen Reissen nicht ohne weiteres ersetzt werden.
Am Schluss den Akku vom Board trennen und den Vibra aus der Vibrahalterung nehmen.

Nach dem lösen aller Verbindungen können wir das Board einfach vom Rest des HTC One mini abnehmen.
Wir haben nun die Displayeinheit mit Akku, SIM-Leser, beiden Lautsprechern und Dockconnector und daneben das komplette Board des HTC One mini.

Den unteren Lautsprecher mit Dockconnector kann man leicht abnehmen. Am Besten wieder ein wenig erwärmen damit der Kleber sich besser lösen lässt. Aufpassen dass man den Lautsprecher mit dem Werkzeug nicht beschädigt.
Der obere Lautsprecher lässt sich genau gleich lösen.

Nachdem der Akku noch entfernt wurde haben wir die komplette Displayeinheit vor uns welche sich so nun wechseln lässt. Die HTC One mini Displayeinheit besteht nämlich aus Display, Touchscreen, Rahmen und SIM-Leser.

Das Öffnen des Gerätes geschieht auf eigene Gefahr. Ich übernehme keinerlei Haftung für etwaig entstandene Schäden.
Trotzdem denke ich dass diese kleine Übersicht für den Einen oder Anderen nützlich sein können.

Selbstverständlich bieten wir diese HTC One mini Reparatur wie gewohnt an. Hier finden Sie die HTC One mini Reparaturen wie Display Reparatur, HTC One mini Backcover Reparatur, Kamera Reparatur, DockConnector Reparatur uvm.

Bei Fragen oder Unklarheiten schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

HTC One mini reparieren

Kommentare (2)

Matthias

03.04.2014 21:16

Danke für die schöne Anleitung. Habe hier ein HTC One mini mit kaputten Akku, den ich nun dank eurer Anleitung mal versuchen werde selbst zu tauschen. Man darf gespannt sein, was dabei rauskommt.

Tarek El-Dawal

29.07.2014 23:26

Schönen guten abend vielleicht erinnerst du dich noch an mich hatte dir schon mal eine mail bezüglich des htc one mini geschickt weil ich fragen zur reparatur hatte. ich habe die reparatur vollzogen und das handy fahrt auch hoch nur leider funktioniert die touch funktion nicht also egal was ich mache das display reagiert gar nicht, ich kann es weder entsperren noch sonst was damit machen. darauf habe ich das back cover nochmal abgenommen und alle steckverbindungen kontrolliert und finde keine fehler alles dran alle klipse verriegelt und sogar die schutz folie wieder rauf getan. ich hoffe du kannst mir evtl weiter helfen vieleicht hast du ja noch eine idee woran es liegen kann.

vielen dank im vorraus

Kommentar schreiben